banner

Beratung für Stellenanbieter : 089 46148623

info@stellenmarkt-neurologie.de

Telefon 089 46 14 86 23 - E-Mail: info@stellenmarkt-neurologie.de
< Zur Übersicht pdfPDF downloaden  

Assistenzarzt-Schweinfurt-2016-11-Header

Das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt mit 700 Betten und 33.000 stationären Patienten im Jahr steht für mehr als gute Medizin. Wir sind ein bestens ausgestattetes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit überregionaler Bedeutung und Lehrkrankenhaus der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Um unsere wichtigste Aufgabe, die ausgezeichnete Versorgung unserer Patienten, sicher zu stellen, suchen wir engagierte und aufgeschlossene Ärzte, die uns dabei unterstützen wollen.

Für unser Team der Neurologischen Klinik, Leitung Prof. Dr. Dr. med. W. Kuhn und Dr. med. J. Mühler suchen wir einen

Assistenzarzt zur Weiterbildung w/m

Wir sind ein junges, aufgeschlossenes Team, bestehend aus 8 Fachärzten und 15 Weiterbildungsassistenzärztinnen/-en in einer der leistungsstärksten Neurologischen Kliniken Bayerns und bilden gemeinsam mit der Neurochirurgischen Klinik und der Neuroradiologischen Abteilung ein überregionales Neuro-Zentrum mit universitärem Behandlungsspektrum. Die Neurologische Klinik verfügt über eine zertifizierte überregionale Stroke Unit und eine eigenständig geführte Neurologische Intensivstation mit 6 Beatmungsplätzen. Die Zusammenarbeit mit den benachbarten Fachdisziplinen ist exzellent und ermöglicht (z.B. durch tägliche gemeinsame Röntgenbesprechungen mit den Kollegen der Neurochirurgischen Klinik) einen hohen interdisziplinären Lerneffekt. Wir sind Lehrabteilung der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Ausbildungsplätzen für PJ-Studenten. Die Neurologische Klinik ist Zentrumsklinik des telemedizinischen Schlaganfallnetzwerks „Transit-Stroke“.

Wir bieten bei einem exzellenten Arbeitsklima eine umfassende Weiterbildung in der klinischen Neurologie und Neurologischen Intensivmedizin (jeweils volle Weiterbildungsermächtigung) mit Rotation durch alle Arbeits- und Funktionsbereiche der Klinik. Wöchentliche Abteilungsfortbildungen gehören ebenso zum Ausbildungsumfang wie externe Fortbildungsangebote, die großzügig finanziell unterstützt werden. Es besteht ein Dienstplan, der den nationalen und europäischen Richtlinien zur Arbeitszeit entspricht. Die Vergütung erfolgt nach dem aktuellen Tarifvertrag für Ärzte. Zusätzliche Einnahmen ergeben sich durch Unterrichts- und Gutachtertätigkeit sowie eine verlässliche Poolbeteiligung. Die Arbeitszeit wird elektronisch erfasst, etwaige Mehrarbeit finanziell oder durch Freizeit ausgeglichen.

Mit Auto oder Bahn nur 30 Minuten von Würzburg und Bamberg entfernt bietet Schweinfurt als dynamischer Wirtschaftsstandort eine hervorragende Infrastruktur speziell für Familien und ein äußerst attraktives Umland mit hohem Kultur- und Freizeitwert.

Weitere Informationen zu unserem Haus können Sie unter www.leopoldina.de einsehen. Für weitergehende Fragen zur Neurologischen Klinik stehen Ihnen die Chefärzte Prof. Dr. Dr. W. Kuhn und Dr. J. Mühler unter 09721-720 2153 jederzeit gerne zur Verfügung. Ihre E-Mail richten Sie bitte an jmuehler@leopoldina.de

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an das Leopoldina-Krankenhauses, Gustav-Adolf-Straße 8, 97422 Schweinfurt oder personalabteilung@leopoldina.de, oder auch über unser Bewerberportal, www.stellenboerse-krankenhaus.de/leopoldina/job/index

Falls Sie Fragen zu diesem Stellenangebot haben steht Ihnen der Geschäftsbereich Personal gerne unter 09721-720 3278 zur Verfügung.

Assistenzarzt-Schweinfurt-2016-11-Footer

contentmap_plugin

Stellenangebot suchen

JOBS PER E-MAIL

Neu: Der Job-Newsletter für Stellensuchende. Klicken Sie auf die Rubriken, die Ihren Suche-Kriterien entsprechen. Sie erhalten ab sofort automatisch per Mail die neuesten Angebote.

Im Stellenmarkt Neurologie finden Sie aktuelle Stellenangebote und Jobs aus der Neurologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern für Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte, (lt.) Oberärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegefachkräfte und weitere Berufe in Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Forschungseinrichtungen.

Stellenmarkt Neurologie im Auftrag
der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
c/o albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Geschäftsführer: Frank A. Miltner