banner

Beratung für Stellenanbieter : 089 46148623

info@stellenmarkt-neurologie.de

Telefon 089 46 14 86 23 - E-Mail: info@stellenmarkt-neurologie.de
< Zur Übersicht pdfPDF downloaden  

Das Klinikum Wolfsburg - Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover - verfügt über 547 Betten in 20 Kliniken und Instituten und versorgt die Stadt Wolfsburg mit rund 125.000 Einwohnerinnen und Einwohnern sowie das dazugehörige Einzugsgebiet.

Für unsere Klinik für Neurologie mit Stroke Unit suchen wir zum 01.10.2017 eine/ einen

Oberärztin / Oberarzt

für die zertifizierte Stroke Unit (8 Betten) mit angeschlossener Comprehensive Stroke Unit (weitere 8 Betten).

Die Klinik für Neurologie versorgt und behandelt jährlich ca. 2.200 Patienten aus dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen. Sie verfügt über 40 Betten, davon 8 Stroke-Unit-Betten. Ab November 2017 wird eine an die Stroke Unit angeschlossene Comprehensive Stroke Unit entstehen, für die die/der neue Oberärztin/ Oberarzt verantwortlich sein wird. Die Stroke Unit hat in 2017 das Zertifikat „Regionale Stroke Unit“ gemäß den Kriterien der DSG erhalten. Das Ultraschallabor ist ein von der DEGUM zertifiziertes Ausbildungslabor. Darüber hinaus hat das EEG- Labor die Ausbildungsberechtigung für klinische Elektroenzephalographie.

Wir erwarten eine Fachärztin/ einen Facharzt für Neurologie mit großem Engagement und Freude an der Arbeit. Sie sollten über eine hohe Organisationsfähigkeit, Teamgeist, Belastbarkeit und Flexibilität verfügen sowie kompetent im Umgang mit Patienten und Angehörigen sein. Wir setzen insbesondere Kenntnisse der neurosonologischen Diagnostik voraus (Erwerb des DEGUM-Scheines ist möglich).

Wir bieten ein gutes Betriebsklima und Entfaltungsmöglichkeiten in einem modernen und dynamischen Klinikum der Schwerpunktversorgung. Es stehen modernste radiologische Diagnostikverfahren (MRT- und CT-Bildgebung vor Ort) sowie hochspezialisierte komplementäre Fachdisziplinen (Kardiologie, Gefäßchirurgie, Neurochirurgie/-traumatologie) zur Verfügung. Ein internes Fort- und Weiterbildungscurriculum sowie Förderung der Teilnahme an externen Fortbildungen sind selbstverständlich.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 3 TV-Ärzte/VKA mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen; eine Beteiligung an der Poolausschüttung ist vorgesehen.

Das Klinikum ist bestrebt, den Frauenanteil in derartigen Positionen zu erhöhen; Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern werden erwartet. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt der Klinik für Neurologie, Herr Dr. med. H. Cangür, gern zur Verfügung (E-Mail: hakan.canguer@klinikum.wolfsburg.de, Tel.: 05361/80-1181).

Wenn wir Ihr Interesse an einer abwechslungsreichen und herausfordernden Tätigkeit geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an

Klinikum Wolfsburg
Personalabteilung, z.Hd. Frau Meier
Sauerbruchstraße 7
38440 Wolfsburg
ingrid.meier@klinikum.wolfsburg.de

contentmap_plugin

Stellenangebot suchen

Aktuelles

Stellenanzeigen auf dem DGN-Kongress in Leipzig

06. Juli 2017
 (c) LTM GmbH/Andreas Schmidt
Ihre Stellenanzeige auf dem DGN-Kongress in der Forschungsstadt Leipzig - jetzt vormerken!
Weiterlesen ...

 

Im Stellenmarkt Neurologie finden Sie aktuelle Stellenangebote und Jobs aus der Neurologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern für Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte, (lt.) Oberärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegefachkräfte und weitere Berufe in Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Forschungseinrichtungen.

Stellenmarkt Neurologie im Auftrag
der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
c/o albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Geschäftsführer: Frank A. Miltner