banner

Beratung für Stellenanbieter : 089 46148623

info@stellenmarkt-neurologie.de

Telefon 089 46 14 86 23 - E-Mail: info@stellenmarkt-neurologie.de

< Zur Übersicht Fachärzte pdf buttonPDF downloaden  

FA in Funktion OA Neurologie 1

Das Klinikum Kulmbach ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 450 Betten und 11 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs und Endoprothetik. Zum Klinikum gehört weiterhin die moderne und traditionsreiche Fachklinik Stadtsteinach mit 87 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische Rehabilitation sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit. Dem Zweckverband Klinikum Kulmbach sind zudem zwei Medizinische Versorgungszentren angeschlossen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Facharzt in der Funktion als Oberarzt für die Neurologie (m/w) in Voll-/Teilzeit

Das Medizinische Versorgungszentrum Klinikum Kulmbach hält derzeit sieben Fachrichtungen vor und ist eine Betriebsstätte des Zweckverbandes Klinikum Kulmbach. Im neurologischen Fachbereich werden Patienten mit vielfältigen Krankheitsbildern behandelt. Es werden sämtliche neurophysiologische und neurosonologische Untersuchungsverfahren durchgeführt.

Die unmittelbare Lage zum Klinikum Kulmbach gewährleistet kurze Wege mit schnellen Entscheidungen über die Grenzen eines Fachgebietes hinweg und bietet damit die bestmöglichste Behandlung komplexer neurologischer Erkrankungen.

Ihr Arbeitsplatz:

  • Vertragsarztsitz des Fachgebietes Neurologie
  • Attraktiver Standort: zentrale Lage, optimal erreichbar, kulturelle Angebote, Hochschulstandort in unmittelbarer Umgebung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
Ihr Aufgabengebiet:
  • Versorgung neurologischer Patienten
  • Betreuung der umliegenden Alten- und Pflegeheime
  • Enge Kooperation mit der Klinik für Neurologie des Klinikum Kulmbach

Ihr Profil:

  • Facharzt (m/w) für Neurologie
  • Sehr gute Kenntnisse der klinischen Neurologie
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Neurophysiologie, Neurosonologie und der Schlaganfallmedizin
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Dienst der kassenärztlichen Vereinigung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Belastbar- und Teamfähigkeit
  • Dynamische und innovative Persönlichkeit mit hoher fachlicher und sozialer Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Dienstbereitschaftsvergütung
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsungsmöglichkeiten
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Betriebliche Gesundheitsprävention

Bei Fragen steht Ihnen der Leitende Arzt der Abteilung, Herr Dr. Konhäuser, unter der
Telefonnummer (09221) 98-7282 gerne zur Verfügung.

Sie sind interessiert? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen.Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular zu.

< Zur Übersicht Fachärzte    
contentmap_plugin

Stellenangebot suchen

Aktuelles

Jobangebote aus der Neurorehabilitation

17. August 2017
 (c) LTM GmbH/Andreas Schmidt
Neu im Stellenmarkt Neurologie: Jobangebote aus der Neurorehabilitation – vorsortiert aus dem Gesamtangebot neurologischer Stellenanzeigen. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR).
Stellenangebote Neuroreha


 

Im Stellenmarkt Neurologie finden Sie aktuelle Stellenangebote und Jobs aus der Neurologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern für Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte, (lt.) Oberärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegefachkräfte und weitere Berufe in Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Forschungseinrichtungen.

Stellenmarkt Neurologie im Auftrag
der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
c/o albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Geschäftsführer: Frank A. Miltner