< Zur Übersicht    

Wir suchen für unser Zentrum für Neurologie und Neurologische Rehabilitation (ZNR) am Klinikum am Europakanal Erlangen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

Assistenzarzt in der Weiterbildung (m/w/d)

Neurologie

Das zertifizierte Zentrum für Neurologie und Neurologische Rehabilitation am Klinikum am Europakanal Erlangen verfügt insgesamt über 141 Betten der Phasen A, B, C und D inklusive einer Intensivstation mit 12 Beatmungsbetten. Die Diagnostik und Behandlung aller akutneurologischer Krankheitsbilder erfolgt mit den Diagnoseschwerpunkten neuroorthopädischer Krankheitsbilder, entzündlicher Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems, Schlaganfällen unterschiedlicher Genese sowie Parkinson- und weiterer degenerativer Erkrankungen.

Ihre Aufgaben
  • Sie betreuen neurologisch erkrankte Patienten von der Akutstation bis hin zu verschiedenen Stufen der neurologisch-neurochirurgischen Rehabilitation (Phasen A-D).
  • Sie beteiligen sich am neurologischen Vordergrunddienst.
  • Sie unterstützen die stetige Weiterentwicklung des Zentrums für Neurologie und Neurologische Rehabilitation mit Ihrem Engagement und Ihrer Kreativität.
Ihr Profil
  • Sie können ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Vorliegen der Approbation/Berufserlaubnis vorweisen.
  • Sie sind eine motivierte Persönlichkeit mit Freude an dem Fach Neurologie und der Neurologischen Rehabilitation.
  • Sie zeichnen sich durch Einfühlungsvermögen, Teamgeist, Offenheit sowie Ihre wertschätzende Grundhaltung gegenüber Ihren Mitmenschen aus.
Unser Angebot
  • Sie erhalten eine strukturierte Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Neurologie inklusive der Rotation auf die neurologische Intensivstation des Hauses.
  • Es erwartet Sie ein angenehmes Betriebsklima innerhalb eines multiprofessionellen Teams sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote.
  • Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie einen Zuschuss zu Ihrer betrieblichen Altersvorsorge i. H. v. 15% auf Ihren persönlichen Sparbeitrag.
  • Wir bieten Ihnen zudem ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen.
  • Der Chefarzt der Klinik besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet.
  • Sämtliche, für eine hochwertige Weiterbildung, erforderlichen Untersuchungsverfahren sind im Hause vorhanden (CCT, EEG, evozierte Potentiale mit Magnetstimulation, EMG, NLG, etc.).
  • Es besteht die Möglichkeit zur Integration in das Video-Endoskopieteam der Klinik mit Durchführung selbständiger Untersuchungen des Schluckaktes (FEES).
  • Die Entlastung von bürokratischen Aufgaben wird durch Kodier- & Stationsassistenten sichergestellt.
  • Gerne bieten wir Ihnen eine Wohnmöglichkeit in einem unserer Personalwohnheime.

Für detaillierte Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Klinik, Herr Dr. Friedrich von Rosen, unter der Telefonnummer 09131/753-2411, gerne zur Verfügung.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?
Dann lassen Sie uns doch bitte bis 1. Oktober 2018 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Stellenportal (https://jobs.bezirkskliniken-mfr.de/) zukommen – wir freuen uns darauf!

contentmap_plugin

Special

Jobangebote aus der Neurorehabilitation

17. August 2017
In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR):
Stellenangebote Neuroreha


 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.