Assistenzarzt Neurologie (m/w/d) Hephata Diakonie Klinik Schwalmstadt-Treysa

Stelle weiterempfehlen

Kontakt Dr. Bernd Schade, Chefarzt
Tel.: 06691 18-2002
online seit 10-09-2019

Stellenangebot

Hephata Schwalmstadt Treysa logo

Hephata Hessisches Diakoniezentrum e.V. ist eine traditionsreiche Einrichtung der Diakonie mit differenzierten Angeboten der Behinderten- und Jugendhilfe, der Sozialen Rehabilitation, der Psychiatrie und Neurologie, der Pflege und Assistenz.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir in Vollzeit (40 Std.)

einen Assistenzarzt Neurologie (m/w/divers)

für die Facharztausbildung Neurologie der Hephata Klinik in Schwalmstadt-Treysa.

 

Die Hephata Klinik ist ein Krankenhaus für Neurologie und Psychiatrie/Psychotherapie mit 93 Betten, sowie neurologischer und psychiatrischer Ambulanz. Wir sind für die neurologisch/psychiatrische Versorgung des Schwalm-Eder-Kreises zuständig. Die Weiterbildungsermächtigung liegt für jeweils 3 Jahre für Neurologie und Psychiatrie sowie 1 Jahr für Schlafmedizin vor.

 

Unsere Erwartungen:

Wir suchen einen Kollegen/eine Kollegin, der/die sich in einem multiprofessionellen Team gern auch mit einem eigenen Arbeitsbereich einbringt. Unsere Schwerpunkte sind regionale Schlaganfallbehandlung, Epilepsie, Multiple Sklerose und traditionsgemäß die Schlafmedizin. Sämtliche moderne neurologische Untersuchungsverfahren sind vorhanden. Das psychiatrische Jahr kann für angehende Neurologen im Haus absolviert werden. Wir legen großen Wert auf eine vertrauensvolle kollegiale Zusammenarbeit sowie auch auf die "Life-Work-Balance" in landschaftlich reizvoller Umgebung.

  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • Interesse an der Neurologie und Freude an patientenorientierter klinischer Arbeit im Team
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Deutsche Sprachkenntnisse auf mindestens C 1 Niveau
  • der Eignungs- und Befähigungsnachweis ist durch Vorlage aktueller dienstlicher Beurteilungen/Zeugnisse zu führen

 

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungspotential und mit entsprechenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR.KW / TV Marburger Bund/Vka
  • betriebliche Altersversorgung

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilt unser Chefarzt Dr. Bernd Schade unter: sekretariat.klinik@hephata.de , Tel.: 06691 18-2002 oder unter https://www.hephata.de/klinik

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte (Stellenkennzeichen 29-2019 bitte mit angeben) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal 190910_Assistenzarzt_Hephata-Schwalmstadt-Treysa_Abbinder.png
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel@hephata.de

Zusatzinfos

Spezialisierung Multiple Sklerose, Epilepsie
Arbeitszeit Vollzeit
Institution Klinik
Benefits Betriebliche Altersvorsorge

Orte

Hessen, Deutschland
Sachsenhäuser Str. 24 34613 Schwalmstadt

Unsere Partner

Logo Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation
Logo Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen
Logo Deutsche Schmerzgesellschaft

 

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hierzu teilen wir Ihre Nutzungsdaten auch mit Partnern.
Datenschutzerklärung Verstanden
Ich bin an der Stelle interessiert

Sie haben Ihre vollständigen Unterlagen gerade nicht zur Hand, möchten aber dem Anbieter dieser Stelle Ihr Interesse bekunden?
Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, dann wird der Stellenanbieter Sie diskret kontaktieren.

Ähnliche Stellen