Facharzt Neurologie (m/w/d) Kepler Universitäts Klinikum

Stelle weiterempfehlen

Kontakt Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ransmayr, Vorstand der Klinik für Neurologie 2
Tel.: +43 (0)5 7680 83 6811

Priv. Doz. Prim. Dr. Tim von Oertzen, Vorstand der Klinik für Neurologie 1
Tel.: +43 (0)5 7680 872570
online seit 30-07-2019

Stellenangebot

Kepler Universitaets Klinikum Logo

 

 

 

 

 

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Kepler Universitaets Klinikum Bild

Wir suchen:

Fachärztinnen/Fachärzte für Neurologie

JobID: 2481

Dauerverwendung* und/oder Karenzvertretung
Voll- und/oder Teilzeit

 

Aufgabeninhalte:

  • alle fachärztlichen Tätigkeiten, die in das Fachgebiet fallen bzw. alle ärztlichen Tätigkeiten im Sinne der Ärzte-Ausbildungsverordnung
  • Betreuung von Patientinnen und Patienten
  • Mitarbeit an wissenschaftlichen Studien
  • Mitwirkung an Ausbildung und Lehre
  • Mitarbeit an Projekten (z. B. Qualitätssicherung, Organisation, wissenschaftlichen Präsentationen)

 

Voraussetzungen:
Unbedingt vorausgesetzt wird:

  • Facharztanerkennung zum Facharzt/Fachärztin für Neurologie zum Zeitpunkt des Dienstantritts
  • Berufszulassung für ausländische Ärzte/Ärztinnen
  • Bereitschaft zu Partizipation an Forschung und Lehre
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen
  • Flexibilität
  • Erbringung von fachärztlichen Bereitschaft-, Nacht- und Wochenenddiensten

 

Erwünscht:

  • Lehrerfahrung
  • Vertiefte Erfahrung mit Schlaganfall inkl. Thrombolyse und Thrombektomie
  • breite klinische Erfahrung
  • Erfahrung und Fertigkeiten in Akut- und Intensivneurologie
  • wissenschaftliches Denken und Kostenbewusstsein

 

Von Vorteil:

  • Wissenschaftliches Arbeiten, PhD oder Habilitation
  • Vertiefte Erfarhung mit Schmerzpatienten
  • Vertiefte Erfarhung mit Neuropalliativmedizin
  • Verlegung des künftigen Wohnsitzes in die nähere Umgebung des Kepler Universitätsklinikums

 

Einstufung: FA

Besetzungstermin: ehestens

 

Wir bieten

  • Die Einbindung in eine aktive und erfolgreiche Klinik der neurologischen Maximalversorgung
  • Die Entwicklung eines Spezialgebietes (z.B. Schmerz, Schlaganfall, Bewegungsstörungen) innerhalb der Neurologie neben den Aktivitäten in der Allgemeinneurologie, Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen
  • Beteiligung an der Ausbildung von Ausbildungsärzten/Ausbildungsärztinnen zum/zur Facharzt/Fachärztin für Neurologie oder Allgemeinmedizin, sowie Ärzte/Ärztinnen der Basisausbildung und Studenten des KPJ
  • Beteiligung an medizinischer Lehre
  • Beteiligung an medizinischen und wissenschaftlichen Projekten, internationale Kooperationsprojekten, attraktives Forschungsumfeld der neuen medizinischen Fakultät

 

Die Klinik für Neurologie 1 am Neuromed Campus ist die einzige Einrichtung der Maximalversorgung im neurologisch-neurochirurgisch-psychiatrischen Bereich im Land Oberösterreich. Die Klinik hat 92 Betten inkl. 6 Betten Stroke-Unit, 4 Betten Intermediate-Care-Unit, 5 Betten Epilepsie-Monitoring-Unit, 8 Betten Akutnachsorge sowie ein Schlaflabor mit 3 Plätzen. Weiterhin bestehen 15 tagesklinische Betten. Die neurologische Klinik beinhaltet das interdisziplinäre neuromedizinische Ambulanzzentrum mit zahlreichen Spezialambulanzen sowie Angebot der gesamten Neurophysiologie und Neurosonologie. Das Leistungsspektrum des Campus umfasst zusätzlich Schlaganfallversorgung inkl. Thrombektomien, Epilepsiechirurgie und Tiefenhirnstimulation bei Bewegungsstörungen.
Wissenschaftlich ist die Klinik u.a. in den Bereichen Epilepsie, Neuroimaging, Schlaganfall und Schafmedizin aufgestellt und international vernetzt. Der gute Ruf der Klinik im Rahmen der Facharzt-, Allgemeinmediziner-, KPJ- und Studentenausbildung ist maßgeblich auf das Engagement der Fachärzte/Fachärztinnen zurückzuführen.

 

Die Klinik für Neurologie 2 am Med Campus III., apparativ modernst ausgestattet und interdisziplinär am Standort optimal vernetzt, versorgt Patienten/Patientinnen aus dem gesamten Spektrum neurologischer Erkrankungen, schwerpunktmäßig Akut- und Intensivneurologie (einzige neurologische Intensivstation in OÖ, umfassende Schlaganfall- und Neurotrauma-Versorgung, Enzephalitis, Guillain- Barre-Syndrom, Status epilepticus, u.a.), mit besonderen Kompetenzen in neurodegenerativen Erkrankungen (Parkinson, Demenzen), neuroimmunologischen Erkrankungen (Multiple Sklerose, Myasthenie), autonome Störungen, Schmerzsyndrome, Anfallskrankheiten, Schlafstörungen. Wir bieten nationale und internationale fachliche und wissenschaftliche Vernetzung und wertschätzende Arbeitsbedingungen in angenehmer Atmosphäre.

 

In zwei Jahren werden die beiden Kliniken zusammengeführt.
Es bestehen an beiden Kliniken sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in Spezialgebieten, v.a. auch in der Entwicklung der Medizinischen Fakultät, sowie die Möglichkeit wissenschaftlich zu arbeiten, vernetzt mit nationalen und internationalen Partnern und an der studentischen Betreuung mitzuwirken. Von der JKU sind jetzt auch Stipendien im advanced clinical scientist program möglich (https://www.jku.at/en/faculty-of-medicine/education/linz-clinician-scientist-program-csp-acsp/).

 

Profitieren auch Sie von unserem Angebot an umfangreichen Weiterbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten, dem hohen Maß an interdisziplinärer und kollegialer Zusammenarbeit im Campus sowie von den attraktiven Sozialleistungen.

 

Des Weiteren bieten wir Ihnen:

  • verschiedene Dienstzeitmodelle (voll- und teilbeschäftigt)
  • günstige Verpflegungs-, Wohn- und Parkmöglichkeiten
  • bei Bedarf Kinderkrippen- und anschließend Kindergartenplätze

 

Rückfragen und nähere Auskünfte: Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ransmayr, Vorstand der Klinik für
Neurologie 2 am Med Campus III., T: +43 (0)5 7680 83 6811

 

Rückfragen und nähere Auskünfte: Priv. Doz. Prim. Dr. Tim von Oertzen, Vorstand der Klinik für
Neurologie 1 am Neuromed Campus, T: +43 (0)5 7680 87 25701if(False)

Zusatzinfos

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Institution Klinik
Benefits Forschungsmöglichkeiten, Kinderbetreuung, Unterstützung bei der Wohnungssuche
Spezialisierung Parkinson & Bewegungsstörungen, Multiple Sklerose, Neurophysiologie, Epilepsie

Orte

Österreich
Krankenhausstraße 9, 4020 Linz, Österreich

Unsere Partner

Logo Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation
Logo Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen
Logo Deutsche Schmerzgesellschaft

 

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hierzu teilen wir Ihre Nutzungsdaten auch mit Partnern.
Datenschutzerklärung Verstanden
Ich bin an der Stelle interessiert

Sie haben Ihre vollständigen Unterlagen gerade nicht zur Hand, möchten aber dem Anbieter dieser Stelle Ihr Interesse bekunden?
Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, dann wird der Stellenanbieter Sie diskret kontaktieren.

Ähnliche Stellen