Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoc) (m/w/d) Klinische Neurowissenschaften Universitätsklinikum Essen

Stelle weiterempfehlen

online seit 19-05-2021

Stellenangebot

Stellenausschreibung Nr

 

Stellenausschreibung

 

Als universitäres Klinikum der Maximalversorgung mit einer Kapazität von rund 1.300 Betten betreuen wir mit über 6.00 Beschäftigten in 26 Kliniken, 23 Instituten und Fachzentren jährlich 225.000 Patienten. Unser Haus bietet medizinische Versorgung, modernste Diagnostik und umfassende Therapie mit höchstem internationalem Standard. Hinzu kommt ein umfangreiches Leistungsspektrum in Forschung und Lehre auf international konkurrenzfähigem Niveau.

 

In der Translational Pain Research Unit am Lehrstuhl für Klinische Neurowissenschaften (Leitung: Prof. Dr. Ulrike Bingel) der Klinik für Neurologie und dem Zentrum für Translationale Neuro- und Verhaltenswissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

 

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (Postdoc) (m/w/d)
(Aufgabenbewertung: Entgeltgruppe 13 TV-L / 100% - befristet)

 

in Vollzeit zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen. Die Beschäftigung ist für die Dauer eines Drittmittelprojektes befristet bis zum 30.6.2024 vorgesehen. Verlängerungen sind u. a. bei Verfügbarkeit von Drittmitteln entsprechend den Höchstbeschäftigungsfristen des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) möglich.

 

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Mitarbeit im von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Transregio-Sonderforschungsbereich „Treatment Expectation“ (www.treatmentexpectation.de) im Teilprojekt A04 (Prof. Dr. Sigrid Elsenbruch) an der Schnittstelle zu Teilprojekt A11 (Prof. Dr. Sven Benson) und den Z-Projekten
  • Sie unterstützen die interdisziplinären Forschungsteams bei der Erhebung, Auswertung und Publikation von Forschungsdaten innerhalb eng vernetzter Teilprojekte, generieren innovative Forschungsfragen und neurowissenschaftliche Auswertungsstrategien.
  • An der Schnittstelle zwischen Projekten können Sie auf komplexe Datensätze zurückgreifen, insbesondere funktionelle Bildgebungsdaten (resting state fMRI, DTI), um biologische und psychologische Prädiktoren und Moderatoren von Erwartungseffekten im Kontext von Schmerz, Emotionsregulation und Entzündungsprozessen zu analysieren und eigene Forschungsideen umzusetzen.

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Psychologie, Humanbiologie, Neurowissenschaften oder einer angrenzenden Disziplin sowie eine
    abgeschlossene Promotion
  • Fundierte Vorerfahrungen in neurowissenschaftlichen und/oder biopsychologischen Forschungsmethoden beim Menschen, insbesondere im Bereich Neuroimaging
  • Ausgeprägtes Interesse an interdisziplinärer Forschung
  • Hohe Flexibilität, Engagement und exzellente kommunikative Kompetenzen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Die Mitarbeit bei Nebentätigkeit richtet sich nach der Hochschulnebentätigkeitsverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Universität Duisburg-Essen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal an. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email in einem pdf-Dokument unter Hinweis auf die Ausschreibungsnummer 1073 innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an:

 

Prof. Sigrid Elsenbruch
Klinik für Neurologie
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45147 Essen
Email: sigrid.elsenbruch@uk-essen.de

 

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zu Bewerbungszwecken gemäß den jeweils geltenden Regelungen zum Datenschutz. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Homepage unter: www.uk-essen.de.

Stellenausschreibung Nr footer

 

 

 

Zusatzinfos

Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Institution Klinik, Forschung

Ort

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Hufelandstraße 55, 45147 Essen

Unsere Partner

Logo Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation

Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation

 

Ich bin an der Stelle interessiert

Sie haben Ihre vollständigen Unterlagen gerade nicht zur Hand, möchten aber dem Anbieter dieser Stelle Ihr Interesse bekunden?
Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, dann wird der Stellenanbieter Sie diskret kontaktieren.