banner

Beratung für Stellenanbieter : 089 46148623

info@stellenmarkt-neurologie.de

Telefon 089 46 14 86 23 - E-Mail: info@stellenmarkt-neurologie.de
< Zur Übersicht pdfPDF downloaden  

Die Stiftung Jüdisches Krankenhaus Berlin ist Trägerin eines modernen, zukunftsorientierten Notfallkrankenhauses mit einer 260-jährigen Tradition und eines Wohnpflegezentrums mit 130 Plätzen für Bewohner aller Pflegegrade. Rund 550 Mitarbeiter sind in der Stiftung beschäftigt. Das Krankenhaus führt 352 Betten in den Fachrichtungen Innere Medizin: Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Diabetologie, außerdem Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurologie sowie Psychiatrie und Psychotherapie. Die Anästhesiologie sowie eine Gemeinschaftspraxis für radiologische Diagnostik und minimalinvasive Therapie komplettieren das Leistungsspektrum. Das Krankenhaus ist nach KTQ® sowie als für Diabetespatienten geeignete Klinik von der DDG zertifiziert und verfügt darüber hinaus über folgende zertifizierte Zentren: interdisziplinäres Gefäßzentrum, MS-Zentrum, regionale Stroke Unit, Chest Pain Unit und Endoprothetikzentrum. Die Klinik für Psychiatrie trägt das CBASP-Zertifikat.

 

 

 Wir suchen zum 1 Juni 2018

 für unsere Klinik für Neurologie und die Einheit für
Neurologische Frührehabilitation (Phase B)
eine/n Oberarzt/ärztin

 in Vollzeit, unbefristet

Ihr Profil:

  • Facharzt/ärztin für Neurologie, Promotion wünschenswert
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Neurologischen Frührehabilitation
  • Erfahrung und hohe fachliche Qualifikation im gesamten Spektrum der klinischen Neurologie
  • Qualifikationen im Bereich der neurologischen Funktionsdiagnostik
  • Hohe Sozialkompetenz, kooperative, teamfähige und motivationsstarke Führungspersönlichkeit
  • Erfahrungen QM, Kenntnisse MC, wirtschaftliche Betriebsführung und Organisation

Ihre Aufgaben:

  • Tätigkeit als Oberarzt (w/m) in der Klinik für Neurologie/Neurologische Frührehabilitation
  • Anleitung und Ausbildung von Ärzt/innen in Weiterbildung und von Medizinstudierenden
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Mitarbeit bei Qualitätssicherungsprojekten und verantwortliche Kommunikation mit dem MDK
  • Betreuung medizinischer Register und klinischer Studien

Unsere Angebote:

  • Verantwortungsvoller und vielfältiger Aufgabenbereich
  • Mitarbeit in einem engagierten und interdisziplinären Team
  • 7 Weiterbildungstage und Unterstützung Ihrer beruflichen Entwicklung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis, Eingruppierung gemäß Haustarifvertrag (TV-Ärzte-JKB) und betriebliche Altersvorsorge
  • 100% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 h/Wo

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte

bis zum 21. Mai 2018 an das

Jüdische Krankenhaus Berlin
Abteilung Personal
Heinz-Galinski-Straße 1
13347 Berlin
Tel.: 030 / 4994 2225 | Fax: 030 / 4994 2516
E-Mail: bewerbung@jkb-online.de

Gern beantwortet Ihnen Herr Priv.-Doz. Dr. med. Gerhard Jan Jungehülsing,
Chefarzt der Klinik für Neurologie, Tel.: 030-4994-2388,
jan.jungehuelsing@jkb-online.de Ihre Rückfragen.

Berlin, 15. März 2018

contentmap_plugin

Stellenangebot suchen

Aktuelles

Jobangebote aus der Neurorehabilitation

17. August 2017
 (c) LTM GmbH/Andreas Schmidt
Neu im Stellenmarkt Neurologie: Jobangebote aus der Neurorehabilitation – vorsortiert aus dem Gesamtangebot neurologischer Stellenanzeigen. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR).
Stellenangebote Neuroreha


 

Im Stellenmarkt Neurologie finden Sie aktuelle Stellenangebote und Jobs aus der Neurologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern für Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte, (lt.) Oberärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegefachkräfte und weitere Berufe in Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Forschungseinrichtungen.

Stellenmarkt Neurologie im Auftrag
der Deutschen Gesellschaft für Neurologie
c/o albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Geschäftsführer: Frank A. Miltner