banner

Beratung für Stellenanbieter : 089 46148623

info@stellenmarkt-neurologie.de

Telefon 089 46 14 86 23 - E-Mail: info@stellenmarkt-neurologie.de
< Zur Übersicht pdfPDF downloaden  

 

logo kkel

 

Die Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH - KKEL - betreibt das St. Barbara-Hospital in Gladbeck, das St. Josef-Hospital in Gelsenkirchen-Horst, das St. Antonius-Krankenhaus in Bottrop-Kirchhellen und das Seniorenzentrum St. Hedwig in Gelsenkirchen-Resse. Die Einrichtungen verfügen über insgesamt 804 Betten und beschäftigen 1.600 Mitarbeiter. Jährlich werden in den Einrichtungen rund 25.000 Patienten betreut. Alle Einrichtungen der KKEL sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Zur Verstärkung des Teams der Klinik für Neurologie im St. Barbara Hospital Gladbeck (Chefarzt Dr. med. Heinz-Dieter Oelmann) suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt eine/n

Oberärztin / Oberarzt
für
Neurologie

Die Abteilung verfügt über 68 Betten, eine zertifizierte Stroke Unit mit 8 Betten sowie 2 Betten auf der interdisziplinären Intensivstation. Stationär werden alle neurologischen Erkrankungen behandelt. Schwerpunkte sind Schlaganfall, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson und Bewegungsstörungen, sowie ein interdisziplinäres Zentrum für die Behandlung der schweren Spastik. In die Klinik integriert sind Spezialambulanzen für Multiple Sklerose mit 500 Patienten, neurologische Bewegungsstörungen und Morbus Parkinson.

Diagnostisch stehen in der Klinik für Neurologie alle gängigen Verfahren zur Verfügung. Das Krankenhaus verfügt über zwei Kernspintomographen und einen Computertomographen der neuesten Generation.

Sie sind Facharzt für Neurologie und haben eine umfassende klinische Erfahrung vorzuweisen. Sie sind, teamfähig und möchten den Ausbau der Abteilung auch in strategischer Ausrichtung mit gestalten. Dann erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer sehr guten Arbeitsatmosphäre. Stellenschlüssel 1-4-10, ständige Entlastung durch Arzthelferinnen auf den Stationen und Codierung durch DRG-Manager. Eine Teilnahme an den Spezialambulanzen im Rahmen einer persönlichen KV Ermächtigung ist möglich.

Die Bezahlung entspricht allen Anforderungen des aktuellen Arbeitsmarktes. Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung erfolgt durch uns. Fortbildungen haben einen hohen Stellenwert und werden finanziell unterstützt.

Gladbeck ist günstig gelegen, zwischen dem landschaftlich reizvollen Münsterland und der Kulturmetropole Ruhrgebiet, mit guten Verbindungen zu dessen kulturellen und wirtschaftlichen Zentren. Sämtliche Schulen und eine Vielzahl guter Freizeitmöglichkeiten befinden sich am Ort.

Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung, Herr Dr. Heinz-Dieter Oelmann, unter der Rufnummer 02043 / 278-15500 oder unter hoelmann@kkel.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung an folgende Adresse:

Kath. Kliniken Emscher-Lippe GmbH -KKEL-
Personalabteilung
Rudolf-Bertram-Platz 1,
45899 Gelsenkirchen-Horst

contentmap_plugin

Stellenangebot suchen

Aktuelles

Jobangebote aus der Neurorehabilitation

17. August 2017
 (c) LTM GmbH/Andreas Schmidt
Neu im Stellenmarkt Neurologie: Jobangebote aus der Neurorehabilitation – vorsortiert aus dem Gesamtangebot neurologischer Stellenanzeigen. In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Neurorehabilitation e.V. (DGNR).
Stellenangebote Neuroreha


 

Im Stellenmarkt Neurologie finden Sie aktuelle Stellenangebote und Jobs aus der Neurologie in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in weiteren europäischen Ländern für Ärzte in Weiterbildung, Fachärzte, (lt.) Oberärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegefachkräfte und weitere Berufe in Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und Forschungseinrichtungen.

Stellenmarkt Neurologie in Kooperation mit
der Deutschen Gesellschaft für Neurologie

albertZWEI media GmbH
Oettingenstraße 25
80538 München
Geschäftsführer: Frank A. Miltner

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.