Oberarzt (w/m) Sankt Rochus Kliniken Bad Schönborn
< Zur Übersicht pdfPDF downloaden  

logo rochus kliniken

Die Sankt Rochus Kliniken sind ein modernes, interdisziplinäres Rehabilitationszentrum für die Bereiche Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Geriatrie mit 403 Betten.
Der Standort Bad Schönborn liegt verkehrsgünstig an der A 5 und A 6 und nahe den Universitätsstädten Heidelberg, Karlsruhe und Mannheim.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Neurologie

einen Oberarzt Neurologie (m/w/d)
in Voll- und Teilzeit

Die Klinik für Neurologie verfügt über 160 Betten der Rehaphasen B, C und D sowie eine Tagesklinik für ambulante Rehabilitation. Die Behandlung erfolgt überwiegend als Anschlussheilbehandlung nach Krankenhausaufenthalt. Der Stellenschlüssel ist 1-5-11 VK.
Als großes Rehabilitationszentrum bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer breiten klinischen Tätigkeit mit interdisziplinärem und ganzheitlichem Ansatz bei familienfreundlichen Arbeitszeiten in einem netten und kollegialen Team.

Weiterbildungsbefugnisse liegen im Hause für die folgenden Fachbereiche vor:
Neurologie (1,5 Jahre)
Sozialmedizin (1 Jahr)
Rehabilitationswesen (1 Jahr)
Innere Medizin/Allgemeinmedizin (1 Jahr)
Geriatrie (1 Jahr)
Physikalische und Rehabilitative Medizin (3 Jahre)

Der vollständige Erwerb der Zusatzbezeichnungen Sozialmedizin und Rehabilitationswesen sowie des FEES-Zertifikats der DGN sind möglich und werden ausdrücklich gefördert und finanziell unterstützt.
Auch Ihre sonstigen Arbeitsschwerpunkte werden wir gerne fördern und unterstützen.

Wir erwarten von Ihnen
Eine abgeschlossene Facharztweiterbildung Neurologie
Offenheit für den caritativen Auftrag unseres Unternehmens

Darin unterstützen Sie uns
Oberärztliche und fachliche Supervision von Therapie und Diagnostik neurologischer Rehabilitanden, Führung des interdisziplinären Teams, Organisation, Projektarbeit zur Weiterentwicklung rehabilitativer Konzepte

Das bieten wir Ihnen
Arbeitsplatzsicherheit
in einem Klinikverbund mit über 1000 Mitarbeitern und über 400 Mitarbeitern in den Sankt Rochus Kliniken, Bad Schönborn
Attraktive Vergütung Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (vglb. TV-Ärzte/VKA Marburger Bund)
Zusätzliche Altersversorgung Versicherung zum Zweck der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsunfähigkeitsversorgung mit Möglichkeit der Freiwilligen Zusatzversicherung bei der KZVK (Kirchliche Zusatzversicherungskasse Köln)
Gesundheitsförderung Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. Obsttage, Sport- und Gymnastikgruppen, Kooperation mit Fitnessstudio
Aktive persönliche Förderung Zielvereinbarungs-, Beurteilungs- und Fördergespräche
Zuschüsse und finanzielle Leistungen Zuschuss bei Vermögenswirksamen Leistungen, vergünstige Verpflegung und Beihilfeansprüche gemäß dem Beihilfegesetz(-verordnung)
Moderne Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Arbeitsmodelle/-zeiten, Mobilzeitvereinbarung
Entwicklungsmöglichkeiten Fort- und Weiterbildungen werden finanziell und zeitlich unterstützt
Arbeitskleidung Poolkleidung wird vom Dienstgeber gestellt, Reinigung wird ebenfalls übernommen
Ein gutes Miteinander durch regelmäßige Mitarbeiterevents und- angebote z.B. Interne Fort- und Weiterbildungen, Weihnachtsfeiern, Sommerfeiern, Mitarbeitervollversammlungen, Teamgespräche, Firmenlauf, Aktionstage (Gesundheitscheck)

Für nähere Informationen steht Ihnen das Sekretariat des Ärztlichen Direktors, Prof. Dr. Rössy, (Tel.: 07253/82 5201), gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen zu unseren Kliniken finden Sie unter www.sankt-rochus-kliniken.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte an:
Sankt Rochus Kliniken
-Personalwesen-
Sankt-Rochus-Allee 1-11, 76669 Bad Schönborn

Wir bevorzugen Bewerbungen via Mail im PDF-Format:
personalwesen@sankt-rochus-kliniken.de

contentmap_plugin

JOBS PER E-MAIL

Der wöchentliche Job-Newsletter für Stellensuchende. Markieren Sie bitte die Rubriken, die Sie abonnieren möchten.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihr Newsletter-Abonnement jederzeit abbestellen oder anpassen, siehe auch Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.