Assistenzarzt (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) Neurologie Klinikum St. Marien Amberg

Stelle weiterempfehlen

Kontakt Herr Dr. Frank Huber, Chefarzt
Tel.: 09621 38-1852
online seit 02-03-2020

Stellenangebot

200313 FAAA Neurologie St.Marien Ambeck Header

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d)
für die Neurologische Klinik mit Stroke Unit

 

Die Stelle eignet sich sowohl für Berufseinsteiger zu Beginn ihrer Weiterbildungszeit als auch für Kollegen/innen mit neurologischer Vorerfahrung. Wir freuen uns auch über Bewerbungen psychiatrischer Kollegen, die ihr neurologisches Weiterbildungsjahr hier absolvieren möchten.

 

In der Neurologischen Klinik werden jährlich ca. 3000 Patienten aus dem gesamten Spektrum des Fachgebietes behandelt, so dass eine breite klinische Ausbildung zugesichert werden kann. Die Klinik verfügt über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten des Faches inklusive einer zertifizierten Stroke Unit mit sechs Betten. Im Rahmen Ihrer Weiterbildung werden Sie frühzeitig an die Neurologische Ultraschalldiagnostik herangeführt. Regelmäßige Facharztvisiten sowie abteilungsinterne Fortbildungen stellen wichtige Bausteine für eine fundierte Facharztausbildung in unserem Hause dar. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurochirurgie am Hause. Das Klinikum St. Marien Amberg ist Kooperationspartner des Neuroradiologischen Zentrums Nordostbayern (NRZ). Die vorgeschriebene 6-monatige Intensivweiterbildungszeit wird hausintern auf unserer interdisziplinären Intensivstation gewährleistet.

 

Gutes Arbeitsklima, flache Hierarchien und demokratischer Führungsstil sind bei uns nicht nur Schlagworte sondern werden täglich gelebt. Eine gut ausgebaute IT-Struktur (z. B. „Mobile Visite“) unterstützt Sie mit Stationssekretärinnen bei Ihrer täglichen Arbeit. Kodiertätigkeiten werden vollständig vom ärztlichen Personal ferngehalten. Innerhalb des Gesamtklinikums wird die interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem freundlichen und kollegialen Stil gepflegt.
Um möglichen Bewerbern Planungssicherheit zu geben, kann ein Arbeitsvertrag auch schon frühzeitig, bei Berufsneueinsteigern auch schon vor Erhalt der Approbation abgeschlossen werden. Wir bieten Arbeitsbedingungen nach TV-Ärzte/VKA mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

 

Als Ansprechpartner für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt der Neurologischen Klinik, Herr Dr. Frank Huber,
(Tel. 09621 38-1852, E-Mail: huber.frank@klinikum-amberg.de) gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

Klinikum St. Marien
Personalabteilung
Mariahilfbergweg 7
92224 Amberg

 

oder gerne auch per E-Mail an:

bewerbungen@klinikum-amberg.de

 

Zusatzinfos

Arbeitszeit Vollzeit
Spezialisierung Stroke Unit
Benefits Betriebliche Altersvorsorge
Institution Klinik

Orte

Bayern, Deutschland
Mariahilfbergweg 7, 92224 Amberg

Unsere Partner

Logo Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation Deutsche Gesellschaft für Neurorehabilitation
Logo Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen
Logo Deutsche Schmerzgesellschaft

 

Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social-Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Hierzu teilen wir Ihre Nutzungsdaten auch mit Partnern.
Ich bin an der Stelle interessiert

Sie haben Ihre vollständigen Unterlagen gerade nicht zur Hand, möchten aber dem Anbieter dieser Stelle Ihr Interesse bekunden?
Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein, dann wird der Stellenanbieter Sie diskret kontaktieren.